Caryota mitis

Fischschwanzpalme

Herkunft: Indien, Südostasien

Beschreibung: Caryota mitis wächst oft als dichten Gruppe mit schlanken braunen Stämmen. Die Blätter sind überhängend, doppelt gefiedert und von fischschwanzförmiger Gestalt. Sie ist in den Tropen ein sehr beliebter Garten oder Parkbaum.

Substrat: gut durchlässiger sandig bis lehmiger Boden.

Wasser: mäßiger Wasserbedarf

Standort: sonnig

Frostverträglichkeit: gering

Verwendung: als Zimmerpflanze im temperierten bis warmen Wintergarten.


Caryota mitis

Dieser Palme ist von Indien bis zu den Philippinen weit verbreitet. Sie bildet einen dichten Horst mit eng beieinanderstehenden Stämmen. Das auffallendste Merkmal dieser einzelstämmigen oder horstbildenden Palme sind ihre doppelt gefiederten Blätter mit den ungewöhnlich geformten, an Fischschwänze erinnernden Fiedern. Die Palme kann in den Tropen über 5m hoch werden. Bei uns als Zimmerpflanze sehr beliebt.

75,00 €

  • 15 kg
  • zur Zeit leider aus, Lieferzeiten anfragen