Dasylirion bis -10°C

Mexikanische Grasbäume

Herkunft: USA und Mexiko

Beschreibung: Es sind etwa 15 Arten von Dasylirion bekannt. Sie wachsen in Gebieten bis 3000m Höhe, wo in Sommer oft lange trockene Hitze herrscht und im Winter auch starke Fröste. Ihre grasähndelnden Schöpfe sind je nach Art, von glatten dünnen Stäbchen bis hin zu breiten verzahnten Blättern möglich.

 

Wasser: in Topfkultur mittel, alle 10-14 Tage,

bei Freilandauspflanzung ist im Winter ein Regenschutz unbedingt erforderlich.

Standort: sonnig

Frostverträglichkeit: bis -10°C bei älteren Exemplaren oft mehr.

Überwinterung: zur freien Auspflanzung würde ich in Österreich wegen der geringeren Frosthärte eher abraten. In Weinbaugegenden eventuell mit gutem Winterschutz und Schutz gegen zu viel Feuchtigkeit.

 


Dasylirion longissimum "Mikadobaum" bis -10°C

Der mexikanische Grasbaum Dasylirion longissimum wird wegen seiner dünnen langen Blätter auch gerne als "Mikadobaum" bezeichnet. 

Auspflanzen nur mit gutem Winterschutz möglich. Ein Feuchtigkeitsschutz ist sehr ratsam.

119,00 €

  • 25 kg
  • zur Zeit leider aus, Lieferzeiten anfragen

Dasylirion wheeeleri "Rauhschopf" -15°C-18°C

Der mexikanische Grasbaum Dasylirion wheelerie ist der frosthärteste und auch der feuchtigkeitresistenteste aller Grasbäume. Durch seine stark verzahnten Blätter wird er gerne als Rauhschopf bezeichnet.

Auspflanzen mit Winterschutz möglich. Eventuell auch mit Feuchtigkeitsschutz.

 

290,00 € 2

239,00 €

  • 50 kg
  • nur noch wenige Stück vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1